Heiraten im Schloss Westhusen in Dortmund

Trauen Sie sich im herrschaftlichen Ambiente. Feiern Sie mit Stil in stilvoller Umgebung. Das Schloss Westhusen wurde im 14. Jahrhundert erbaut und 1990 bis 1992 nach modernsten Gesichtspunkten renoviert und zum Teil neu ausgebaut.

Das Wasserschloss und das Haus 1 stehen heute unter Denkmalschutz. Die Schlossanlage besteht aus einem Schlossgebäude und zwei langegestreckten Gebäuden.

Der markante Turm des Haupthauses stammt aus dem vorletzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts.

Das Schloss ist über eine Brücke, die über den ehemaligen Wasser- und Wehrgraben führt, zu erreichen.

Der Schlossgarten der Residenz ist in ein insgesamt rund 35.000 Quadratmeter großes Areal eingebettet.

Zu den Besonderheiten zählen etwa der Steinbrunnen in der Mitte der Anlage sowie Bänke, die zum Verweilen einladen. Und unser Schlosscafé ist ein beliebter Treffpunkt für Bewohner und Besucher.

Die Hochzeiten finden in Schloss Westhusen in einem geschmackvoll gestalteten Trauraum statt.

Im Café können Sie Ihre Gäste zum Sekt empfangen und im Außenbereich herrliche Fotos machen.

Besonderheiten:

  • Wasserschloss
  • Trausaal für ca. 40 Personen
  • Catering und Räume für Feierlichkeiten
  • Parkanlage für Brautpaarshooting

Adressdaten:

Seniorenresidenz Schloss Westhusen
Schloss Westhusener Str. 71
44357 Dortmund

Britta Heyderich-Bartels
Telefon: +49 (0)231 937 40
E-Mail: britta.heyderich-bartels@alloheim.de

Kontakt zum Standesamt:

Stadt Dortmund – Bürgerdienste – Standesamt
Friedensplatz 5
44135 Dortmund

Telefon: +49 (0)231 501 333 1
E-Mail: standesamt@stadtdo.de

Kommentare sind geschlossen.