Heiraten im Minoritenkloster in Ratingen

Das ehemalige Minoritenkloster ist der Sitz des Standesamtes und befindet sich im Zentrum von Ratingen, an der Ecke Marktplatz/Minoritenstraße. 

Auf dem angrenzenden Grundstück, Minoritenstr. 2-6, befindet sich derzeit eine große Baustelle. Aufgrund der Bauarbeiten ist daher die Zufahrt zum Standesamt in die Minoritenstraße nur bedingt möglich und Parkmöglichkeiten sind in diesem Teil der Minoritenstraße nicht vorhanden.

Das Trauzimmer ist im ehemaligen Chorraum des Klosters eingerichtet und bietet Platz für Hochzeitsgesellschaften bis etwa 40 Personen (34 Sitzplätze, für das Brautpaar, die Trauzeugen und 30 weitere Gäste).  Die Trauungen finden hier in der Regel Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr statt.  Zusätzliche Termine an Samstagen werden aktuell nicht angeboten.

Besonderheiten:

  • modern gestalltetes Trauzimmer
  • barrierefreie Eingang (Rückseite des Gebäudes)

Adressdaten:

Standesamt Minoritenkloster
Minoritenstr. 2a
40878 Ratingen

Kontakt:

Telefon: 02102/550-3280
Telefax: 02102/550-9327
E-Mail: standesamt@ratingen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.