Heiraten im Haus Rodenberg in Dortmund

Das denkmalgeschützte Haus Rodenberg wurde ca. 1689 zum barocken Wassrschloss umgebaut, von dem heute nur noch das Vorburggebäude und ein Teil der Gartenanlagen erhalten sind. Im Gebäude befinden sich heute ein Restaurant und Seminarräume der Volkshochschule Dortmund. Die Trauungen finden im „Pferdestall“ statt, einem rustikalen aber modern möbilierten Raum mit Platz für ca. 40 – 50 Personen.

Besonderheiten:

  • angrenzender Parkbereich mit der Vorburginsel, die umgebende Gräfte, der Hausteich und Reste der Umfassungsmauer des Hauptgartens
  • Gastronomie mit der Möglichkeit für die Hochzeitsfeier
  • Sektempfang im Hofbereich möglich

Adressdaten:

Wasserschloss Haus Rodenberg
Rodenbergerstraße 36
44287 Dortmund

Kontakt:

Telefon: 0231/ 5013331

Kontakt Ansprechpartner Stadt Dortmund:

Friedensplatz 5
44135 Dortmund
Telefon: 0231/ 5013331
E-Mail: ehe-lebenspartnerschaft@stadtdo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.